13. Einsatz 2017

29.04.2017; 09:33 Uhr; Gerätehausbereitschaft zur Absicherung einer Einsatzübung der Ortswehren T'thal und Eisdorf

Tanz in den Mai am 30.04.2017 auf dem Festplatz

 

Eine langjährige Tradition wurde in 2017 erfolgreich fortgesetzt. Bei sonnigem Wetter und frühlingshaften Temperaturen (solange die Sonne zu sehen war), trafen sich viele Langenbogener und Gäste aus der Umgebung auf dem Festplatz an der Eiche, um den Abend vor dem 1. Mai gemeinsam zu verbringen. Dank des stattlichen Frühlingsfeuers waren die Temperaturen auch nach dem Sonnenuntergang gut auszuhalten. 

Unsere Kinderfeuerwehr war unterwegs

 

Am 29.04.17 verbrachte unsere Kinderfeuerwehr einen interessanten Tag im Jugendcamp in Köllme. Zusammen mit 11 weiteren Kinderfeuerwehren nahmen sie am Kinderfeuerwehraktionstag des Saalekreises teil. Unter den 'kritischen' Blicken ihrer Eltern hatten sie hier die Möglichkeit spielerisch zu testen, was sie schon über die Feuerwehr gelernt haben. Und siehe da, sie haben schon allerhand gelernt!

Besuch bei der FF Großkugel

Die FF Großkugel begeht in diesem Jahr ihr 90-jähriges Gründungsjubiläum. Dies war Anlass für zahlreiche Feuerwehren aus Halle und dem Saalekreis, der Einladung der Kameraden zu einem gemeinsamen Nachmittag zu folgen. Als Höhepunkt wurde ein Festumzug durch den Ort durchgeführt, welcher mit mehr als 60 Fahrzeugen eine stattliche Länge aufweisen konnte.

12. Einsatz 2017

28.04.2017; 22:52 Uhr; Ödlandbrand Bhf. Teutschenthal/Wanslebener Straße

11. Einsatz 2017

13.04.2017; 12:01 Uhr; Unterstützung Rettungsdienst in Langenbogen

Beteiligung am traditionellen Frühjahrsputz der Ortschaft Langenbogen

Am 08.04.2017 fand der traditionelle Frühjahrsputz in der Ortschaft Langenbogen statt. Auch in diesem Jahr beteiligten sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr an dieser nützlichen Aktion. Wir konnten mit Erstaunen und großer Freude feststellen, dass die 'Vermüllung' der äußeren Bereiche des Ortes deutlich zurückgegangen ist. Dank der guten Organisation und der Unterstützung durch den Ortsbürgermeister Mathias Benndorf, unseren Gemeindearbeiter A. Kuckert und den Gemeinderat S. John wurden die gesammelten Abfälle zusammengetragen und abschließend eine lockere Auswertung am Gerätehaus durchgeführt.

   
© ALLROUNDER